Unser Biobauernhof im Salzburger Land

Wir stellen Euch unseren Ferienhof Schwabhof in Kleinarl mal etwas genauer vor:

Wir, Conny und Rupert mit unseren Kindern Hannes, David, Josef und Martina, bewirtschaften unseren Biobauernhof im Salzburger Land gemeinsam mit Ruperts Mama Barbara.

Wir schätzen und genießen es, in der freien Natur zu arbeiten, die Kraft der Bergwelt intensiv wahrzunehmen und das Vertrauen unserer Tiere zu spüren.

Unser Bio-Bauernhof in Kleinarl ist uns zugleich Heimat und Arbeitsplatz. Ein Stück heile Welt, das wir gerne mit unseren Gästen aus aller Welt teilen.

Der Schwabhof – unser Kleinarler Bauernhof!

Der Schwabhof in Kleinarl liegt auf 1.035 m Seehöhe und ist 50 ha groß (ca. 70 Fußballfelder). Die Wiesen und Weiden, in die unser Hof eingebettet ist, nutzen wir um Futter für unsere Tiere zu gewinnen.

Unsere ca. 17 Milchkühe mit so klingenden Namen wie „Blume“, „Zirm“ oder „Stern“ geben beste Bio-Milch, aus der wir zum Teil Käse und Frischkäse erzeugen. Da Kühe jährlich Nachwuchs bekommen, haben wir ca. 25 Kälber (Kuhbabys) und Kalbinnen (Kuh-Teenager) im Stall oder auf der Weide. Neben Kühen und Kälbern bevölkern unsern Biobauernhof im Salzburger Land noch:

  • Katzen
  • Hasen
  • Haflinger Pferd La Donna
  • Ziegen
  • Hühner
  • Schweine

Geschichte im Streifzug:

  • 13 Jh.: erstmals urkundlich erwähnt, „Cunrad de Swab“ (vermutlich ein Einwanderer aus dem Schwabenland) als Bewirtschafter
  • durch die Jahrhunderte wird der Hof mehrmals verkauft
  • 1918: Josef Viehhauser (Ruperts Urgroßvater), ein Bauernsohn aus dem benachbarten Großarltal, erwirbt mit seiner Familie den Schwabhof.
  • 1950er Jahre: Ruperts Großmutter Maria beginnt mit der Vermietung von Zimmern im 500 Jahre alten Bauernhaus an Sommerfrischler.
  • 1962 bis 2005: Hans und Barbara Viehhauser errichten einen neuen Stall und ein neues Bauernhaus. Später kommt noch das Zuahäusl und das Ferienhaus Löwenzahn dazu. Nach vier Mädchen wird Sohn Rupert geboren, der den Schwabhof ab 2005 weiterführt.
  • 2005 bis heute: Conny und Rupert bewirtschaften den Biobauernhof im Salzburger Land gemeinsam mit Hans und Barbara begeistert weiter. Die beiden Zirbenchalets erweitern das Angebot. Hannes, David, Josef und Martina vervollständigen das Team Schwabhof.
  • Wir sind schon gespannt, wie es weitergeht!

Der Wald hinter unserem Hof bietet viel Brennholz für lange und kalte Winter, leckere Beeren und Pilze, und natürlich frisches Wasser aus der eigenen Quelle. Ein großer Bauerngarten mit allerhand Gemüse und Kräutern sowie unsere Obstbäume versorgen uns mit gesundem und schmackhaftem Obst und Gemüse.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und beantworten gerne all Eure Fragen zu unserem Haus! Lass uns gleich heute Deine unverbindliche Anfrage zukommen oder buche Deine Ferien auf dem Bauernhof in Kleinarl direkt. Wir alle freuen uns bereits, Euch kennenzulernen!

Conny & Rupert mit Hannes, David, Josef und Martina
Barbara Viehhauser